nazareth projekt: Weihnachtskonzert mit »Gospels at Heaven«

Freitag und Samstag, 15. und 16. Dezember 2017, jeweils 20 Uhr, Nazarethkirche

»Gospels at Heaven« sind schon lange keine Unbekannten mehr in der Nazarethkirche, im Gegenteil. Ihre Konzerte sind echte Höhepunkte in der Weihnachtszeit und meist schon Wochen vorher ausverkauft. Darum geben die rund 60 Sängerinnen und Sänger dieses Jahr gleich zwei Konzerte in der Nazarethkirche im Rahmen des nazareth projektes. An zwei Abenden hintereinander, erschallen die herrlichen Stimmen unter neuer Leitung. Denn Anfang des Jahres konnte man den aufgehenden Stern am Gospelhimmel – Sonja Lachenmayr – als Chorleiterin gewinnen.

Sie setzt die Arbeit von Charles B. Logan mit erstaunlicher Leichtigkeit fort und bezaubert mit ihrem Charme und ihrer tollen Stimme. »Wir möchten die Menschen mit unserer Lebensfreude und Energie anstecken und begeistern«, so lautet Lachenmayr’s Credo. Immer wieder aufs Neue begeistert die kraftvolle Stimme des Solisten Tom O’ Malley, genauso wie die engelsgleiche Sopranstimme von Verena Quirbach, die rockige Altstimme von Alexandra Schneider und die warmen Soulstimmen von Willemijn Krol und Friedericke Münster.

www.gospels-at-heaven.com

Der Kartenpreis ist für Erwachsene 22 € je Karte.

Kinder ab 12 Jahren, Studenten und Behinderte bezahlen 17 € je Karte

Kinder unter 12 Jahren bezahlen keinen Eintritt benötigen aber eine Karte

Karten im Vorverkauf gibt es bei München Ticket unter www.muenchenticket.de